Aktuelles aus der Abfallwirtschaft

Das Problemstoffmobil ist wieder im Landkreis unterwegs

Die mobile Sammlung findet vom 15. September 2017 bis zum 7. Oktober 2017 statt.

Bei der mobilen Problemstoffsammlung werden folgende Stoffe angenommen:

Holzschutzmittel, Beizen, Imprägniermittel, lösemittelhaltige Farben und Lacke (flüssig), teilentleerte Spraydosen, Pflanzenschutzmittel, Düngemittelreste, Chemikalien, Lösemittel, Frostschutzmittel, Säuren, Laugen, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien, Akkus.

 

Nicht angenommen werden:

  • Feste und flüssige Dispersionsfarben (Innenraumfarben). Diese gehören in die Mülltonne.
  • Altöl
  • Altreifen
  • Munition, Sprengkörper und Feuerwerkskörper
  • Tierkadaver
  • Druckgasflaschen

 

Hier finden Sie alle Sammeltermine in der Übersicht 

Hier können Sie sich den Sammeltermin in Ihrer Gemeinde anzeigen lassen.

 

Weitere Informationen, welche Stoffe angenommen werden und welche nicht, finden Sie hier.