Aktuelles aus der Abfallwirtschaft

Sperrmüllabholung 2019 nicht mehr möglich

Sperrmuell.crop516x386
®Landratsamt Landsberg am Lech

Abgabe von Sperrmüll ist mit der diesjährigen Sperrmüllkarte nur noch am Abfallwirtschaftszentrum in Hofstetten möglich

Der letzte Termin für die Einsendung der Sperrmüllkarte zur Abholung des Sperrmülls am Grundstück war der 21. November. Ab sofort kann die Sperrmüllkarte 2019 nur noch für die Anlieferung am Abfallwirtschaftszentrum Hofstetten verwendet werden. 

Sperrmüllkarten, die jetzt noch beim Landratsamt eingehen, werden umgehend zurückgeschickt und können noch bis zum 30. Dezember 2019 für die Anlieferung am Abfallwirtschaftszentrum verwendet werden. Erfahrungsgemäß ist der Andrang dort zum Jahresende sehr groß und es muss teilweise mit entsprechend langen Wartezeiten bei der Anlieferung gerechnet werden. 

Um die Abwicklung zu erleichtern, bitten wir Sie bei der Anlieferung um Beachtung folgender Punkte:

  • Liefern Sie bitte Ihren Sperrmüll vorsortiert nach den Fraktionen Holzmöbel, Altmetall und Restsperrmüll und getrennt von evtl. Hausmüll an.
  • Sperrmüll sind nur Abfälle, die zu groß und zu sperrig für die Mülltonne sind.
    Auch geringe Mengen an Hausmüll sind am Abfallwirtschaftszentrum immer gebührenpflichtig. Diesen können Sie, wenn möglich, besser über Ihre Mülltonne entsorgen.
  • Wenn Sie nur Sperrmüll und/oder Wertstoffe anliefern, müssen Sie nicht mehrmals über die Waage fahren. Wer nur Wertstoffe bringt, muss nicht wiegen. Anlieferungen von Abfällen, die gebührenpflichtig sind (z.B. Hausmüll oder Abfälle aus Bau- oder Umbaumaßnahmen) müssen extra verwogen werden. Dies kann unter Umständen sehr zeitintensiv sein.
  • Der größte Andrang herrscht am Samstag zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr. Wenn möglich, diesen Zeitraum bitte meiden.
  • Bei Sperrmüllanlieferungen bitte die Sperrmüllkarte vorher ausfüllen (anzuliefernde Stoffarten und Adresse nicht vergessen).
  • Es lohnt sich nicht, wegen Kleinmengen an Sperrmüll noch vor Weihnachten zum Abfallwirtschaftszentrum zu fahren, da Sie auch im Jahr 2020 noch kostenfrei zu den bisherigen Regelungen anliefern bzw. eine Abholung (gegen 50 € Abfuhrpauschale) beantragen können. Die Sperrmüllkarten für 2020 wurden bereits an die Grundstückseigentümer verschickt.

Weitere Informationen zur Sperrmüllanlieferung finden Sie hier.

Das Abfallwirtschaftszentrum Hofstetten hat folgende Öffnungszeiten: 

Montag - Freitag von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag zusätzlich bis 18.00 Uhr
Samstag von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr